Über Kanaholz

Über Kanaholz

In meiner kleinen Werkstatt in Esslingen am Neckar stelle ich in liebevoller Handarbeit Kleinmöbel für Kinder her.

Jede Kindersitzbank und jede Garderobe habe ich selbst entworfen.

Die Bauteile beziehe ich von regionalen Zulieferbetrieben. Dabei lege ich Wert auf gutes Fichtenholz in Möbelbauqualität. Die Zulieferteile aus Fichtenholz werden in einer anerkannten Werkstatt für Menschen mit Behinderung angefertigt. Die Banklehnen und Motive für die Kindergarderoben säge ich in meiner Werkstatt selbst aus.

In meinen Kindermöbeln steckt viel sorgfältige Handarbeit. Auch wenn die Sägen das Holz schneiden, die Fräsmaschinen die Kanten formen und die Schleifmaschinen die Flächen glätten – den letzten Schliff mache ich immer von Hand. Ich streiche mit den Fingern über jede Kante. Ich prüfe die Oberfläche. Und ich bearbeite raue Stellen mit feinem Schleifpapier, bis sich alles glatt und geschmeidig anfühlt.

Die Tiergesichter male ich liebevoll von Hand auf das Holz. Wie bei allen handgemalten Motiven gleicht kein Motiv exakt dem anderen. So bekommt jedes Gesicht ein individuelles Aussehen.

Zum Bemalen und Lackieren verwende ich ausschließlich schadstoffarme Lacke. Diese sind mit dem „Blauer Engel“-Symbol gekennzeichnet und für Kinderspielzeug geeignet. Wenn Ihr Kind seinem Lieblingstier auf der Banklehne ein Bussi gibt, dann soll das unbedenklich sein.

Jedes Stück Holz hat eine einzigartige Maserung. Auch die sorgfältige Holzbearbeitung von Hand verleiht jedem Möbelstück ein individuelles Aussehen. Bei von Hand geschliffenen Kanten sind die Rundungen nie hundertprozentig gleich. Genau das macht das Besondere aus. Genau das hebt diese liebevoll hergestellten Kindermöbel von maschinell hergestellten Massenartikeln ab.

Durch diese aufwändige Bearbeitung bekommen Sie mit Hingabe angefertigte Unikate, an denen Sie lange Freude haben.

Schleifen von Holz

Handarbeit

Bei Kanaholz in der Werkstatt