Datenschutzerklärung

Danke für Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst.
Sie können unsere Internetseite grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten nutzen. Sofern eine betroffene Person Leistungen unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, so könnte eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Die Verarbeitung personenbezogener Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person) erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).
Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung möchten wir die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ebenfalls werden betroffene Personen durch diese Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte informiert.
Als für die Verarbeitung Verantwortliche haben wir zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über unsere Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Datenübertragungen über das Internet können aber grundsätzlich Sicherheitslücken enthalten. Es kann somit ein hundertprozentiger Schutz nicht gewährleistet werden.
Diese Datenschutzerklärung verwendet Begriffsbestimmungen, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der DSGVO benutzt wurden (Artikel 4 DSGVO).

1. Name und Kontaktdaten des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:
Verantwortliche: Simone Kanamüller, Breitingerstr. 4, 73732 Esslingen am Neckar, E-Mail: post@kanaholz.de, Telefon: +49 (0)711 3005880.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Internetseite

Sie können unsere Internetseite grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Beim Aufrufen unserer Internetseite werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden von unserem Provider temporär in einem sog. Server-Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung durch den Provider gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Website/Datei
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • verwendeter Browser und das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.
Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter Ziffer 4 dieser Datenschutzerklärung.

b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf unserer Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe des Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten im Rahmen des Kontaktformulars angeben möchten.

Diese Daten werden von uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • zur Bearbeitung Ihrer Anfrage
  • für eventuelle Anschlussanfragen.

Die Datenverarbeitung zu diesen Zwecken erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Kontaktaufnahme.
Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht. Falls es im Anschluss an diese Kontaktaufnahme zu einer Bestellung unserer Produkte kommt, gilt Ziffer 2 d dieser Datenschutzerklärung.

c) Bei Kontaktaufnahme per E-Mail

Wenn Sie uns über die zur Kontaktaufnahme veröffentlichte E-Mail-Adresse kontaktieren, erheben wir außer Ihrer Mailadresse die personenbezogenen Daten von Ihnen, die Sie uns freiwillig mitteilen.

Diese Daten werden von uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • zur Bearbeitung Ihrer Anfrage
  • für eventuelle Anschlussanfragen.

Die Datenverarbeitung zu diesen Zwecken erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Kontaktaufnahme.
Diese von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht. Falls es im Anschluss an diese Kontaktaufnahme zu einer Bestellung unserer Produkte kommt, gilt Ziffer 2 d dieser Datenschutzerklärung.

d) Bei Bestellungen über unsere Website

Auf unserer Internetseite haben wir kein Bestellformular bzw. keinen integrierten Online-Shop, worüber Bestellungen getätigt werden können. Um bei uns einzukaufen, können Sie sich über das Kontaktformular oder per E-Mail an uns wenden. Im ersten Fall gilt Punkt 2 b, im zweiten Fall gilt Punkt 2 c unserer Datenschutzerklärung. Sie haben auch die Möglichkeit, dem Link zu unserem Online-Shop bei DaWanda zu folgen und dort zu bestellen. In diesem Fall gelten die Datenschutzbestimmungen von DaWanda, die Sie unter https://de.dawanda.com/page/privacy finden und ergänzend dazu unsere Datenschutzbestimmungen, die in unserem DaWanda-Shop veröffentlicht sind.

Wenn Sie (in der Regel nach Erhalt eines individuellen Kaufangebots von uns) über unser Kontaktformular oder per E-Mail eine Bestellung tätigen, so erheben wir folgende personenbezogene Daten und speichern diese neben dem gesamten Vertragstext:

  • Vorname, Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Adresse bzw. Lieferanschrift, wenn Sie einen Versand der Ware wünschen
  • Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk), falls Sie uns diese mitteilen
  • Bankdaten, die uns bei Bezahlung per Banküberweisung von unserem Kreditinstitut auf dem Kontoauszug übermittelt werden.

Die Erhebung dieser Daten erfolgt,

  • um Ihre Bestellung bearbeiten, erfüllen und abwickeln zu können
  • zur Korrespondenz mit Ihnen
  • zur Rechnungsstellung
  • zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Haftungsansprüchen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Bestellung hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung Ihrer Bestellung und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erforderlich.

Die für die Abwicklung Ihrer Bestellung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind.

3. Weitergabe von Daten

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten von uns an Dritte erfolgt ausschließlich an die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner. Ein solcher Dienstleistungspartner ist bei einer Bestellung das mit der Lieferung beauftragte Logistik-Unternehmen, wenn Sie einen Versand wünschen. In den Fällen der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten auf das erforderliche Minimum. Für einen Versand der Ware werden Ihr Name und Ihre Lieferadresse an das mit der Lieferung beauftragte Logistik-Unternehmen übermittelt.

Die Weitergabe dieser Daten erfolgt auf Ihre Bestellung mit Lieferwunsch hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung Ihrer Bestellung und für die Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erforderlich.

4. Einsatz von Cookies

Wir setzen auf unserer Internetseite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Darstellung unserer Website zu unterstützen.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Viele Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5. Datensicherheit

Wir verwenden für unsere Website eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Anzeige in Ihrer Browserzeile von „http://“ zu „https://“ wechselt und am Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Über SSL verschlüsselte Daten sind nicht von Drittel lesbar. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

6. Links auf Websites Dritter

Die auf unserer Internetseite veröffentlichten Links werden von uns mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und Inhalte der verlinkten Seiten. Wir sind nicht für den Inhalt der verknüpften Seiten verantwortlich und machen uns den Inhalt dieser Seiten ausdrücklich nicht zu Eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Website, auf die verwiesen wurde. Die Haftung desjenigen, der lediglich auf die Veröffentlichung durch einen Link hinweist, ist ausgeschlossen.

7. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht,

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern Ihrem Wunsch nicht eine gesetzliche Pflicht zur Aufbewahrung dieser Daten entgegensteht
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Sie können Ihre Beschwerde beim Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg einreichen (https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/).

8. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: post@kanaholz.de.

 

Quelle: Muster-Datenschutzerklärung erstellt durch Rechtsanwalt Andreas Gerstel (http://www.anwaltblog24.de/), anschließend angepasst vom für die Datenverarbeitung Verantwortlichen.